Anlegestelle: Lissabon Cruise Terminal- Santa Apolonia Jusante

Ein erster Blick

Lissabon bietet uns einen ganz besonderen Liegeplatz auf dem Fluß Tejo zu Füßen der Altstadt Alfama und der grandiose Aussicht auf die Hängebrücke ‘Ponte de 25. Abril’ bewacht von der Statue ‘Cristo Rei‘.

Welche Faszination geht von einer riesengroßen Christus Statue aus? Weltweit werden sie von Menschen erschaffen und diese gehört mit ihren 28 Meter zu den Top 10 der Giganten. Schauen wir sie uns mal aus der Nähe an.

Wir verlassen das Schiff biegen links ab und folgen 20 Minuten dem Fluss Tejo bis zum zweiten Fährterminal. Dort kaufen wir eine Fahrkarte (3 Euro Hin- und Rückweg) nach Cacihas. Die Fähre steht schon auf Gate 3 bereit. Bei der Überfahrt hat man einen wunderschönen Blick auf die Stadt und die Hängebrücke ‘Ponte de 25. Abril‘. Am anderen Ufer angekommen finden wir gleich zwei Wegweiser zur Christus Statue. Der Weg am Wasser lockt mehr und so bekommen wir die Gelegenheit den Fischern zu zuschauen wie sie mit nur einer Angelschnur bewaffnet ihr Glück versuchen. Wir kommen an halb verfallenen Lagerhallen vorbei, denen Graffiti Künstlern zu einem neuen Look verhalfen. Nach 20 Minuten erreichen wir den Elevador da Boca do Vento. Betätigt man den Aufwärtsknopf erscheint nach einer ganzen Weile der Aufzugswärter und bringt uns für einen Euro nach oben. Anschließend verschwindet er hinter der Theke der Tapas Bar mit jeder Menge Weitblick. Von hier folgen wir drei Kilometer den Wegweisern bis zum Gelände der Cristo Statue. Man kommt an und es empfängt einen eine ganz besondere Stimmung. Eine Mischung aus großartiger Aussicht, sakraler Musik die berührt und 110 Meter architektonische Meisterleistung die beeindruckt. Mit dem Aufzug geht’s für 5 Euro fast bis zur Aussichtsplattform. Die restlichen zwei Stockwerke sind durch ein sehr schmales Treppenhaus zu bewältigen. Belohnt wird man dann mit dem schönsten Blick auf Lissabon und Umgebung. Wieder auf dem Boden lohnt es sich der Capela de Nossa Senhora da Paz einen Besuch abzustatten.

Mit dem Bus 101 (1,45€), der genau vor dem Gelände hält, fahren wir (10 Minuten)  zurück zur Fähre in Richtung Cais do Sodre. Unser nächstes Ziel ist (1,2 Km) der Elevador de Santa Justa, der über eine sehenswerte Stahlkonstruktion verfügen soll. Um nicht den gleichen Weg zurück zu gehen durchqueren wir das Bahnhofsgebäude gegenüber und halten uns rechts (Ruo do Arsenal) bis wir am Platz Praca do Comercio ankommen. Hier treffen wir auf die berühmt berüchtigte nostalgischen Straßenbahnen, die von Touristen und Taschendieben gleichsam geliebt wird.

Hinter dem Triumphbogen liegt die lebhafte Einkaufsstraße Rua Auguste mit ihren Straßenkünstlern. Der folgen wir bis links in der Rua do Ouro der Elevador de Santa Justa vor uns auftaucht, der die Unterstadt mit der Oberstadt verbindet. Abgeschreckt von der Menschenschlange vor dem Aufzug machen wir uns zu Fuß in die Oberstadt. Oben angekommen besichtigen wir die Überreste, der vom Erdbeben 1755 zerstörte Klosterkirche des Convento do Carmo mit kleinem Museum (4€), bevor wir uns rechts wieder an den Abstieg in die Unterstadt machen. Auf halber Höhe kann man rechts in dem 1870 erbauten Bahnhof Rossio die Rolltreppe abwärts benutzen und den hufeisenförmigen Eingang bewundern. Ein paar Meter weiter befindet sich der gleichnamige Platz mit seinem wunderschönen, wellenförmigen Mosaik mit dem Nationaltheater im Hintergrund. Langsam wird es Zeit Richtung Schiff aufzubrechen, deshalb gehen wir die Rua Augusta ein Stück zurück und biegen links in Richtung Alfama ‘Lissabons ältestes Stadtteil’ ab, um noch ein klein bisschen das Labyrinth aus Gässchen und Treppchen zu genießen.

Wichtig! Ein bisschen Zeit einplanen. Das Kreuzfahrtterminal entpuppt sich als Nadelöhr, da Passagiere von drei Kreuzfahrtschiffen fast gleichzeitig an Bord wollten.

Jetzt heißt es wieder “Sail Away“. So verlassen wir Lissabon wie schon viele Seefahrer vor uns und entdecken noch so manche Sehenswürdigkeiten am Ufer bis wir den Atlantik erreichen.

Sehenswürdigkeiten

Fähre nach Cacihas

Auf dem Weg zum Cristo Rei

Cristo Rei

Panorama

Capela de Nossa Senhora da Paz

Weg zum Elevador de Santa Justa

Elevador de Santa Justa

Oberstadt Chiado mit dem Convento Carmo

Rossio

Zum Schiff über die Alfama

Adeus! Lissabon…