Anlegestelle: Alesund Cruise Terminal

Ein erster Blick

Alesund – eine Stadt im westnorwegischen Schärengürtel mit der perfekten Mischung aus beeindruckender Jugendstil-Architektur und grandioser Natur.

Schon beim Einlaufen bekommen wir eine Kostprobe und werden mit einem großartigen Sonnenaufgang begrüßt.

Vom Schiff aus kann man schon den Hausberg Aksla mit seinen Treppenstufen zum Restaurant Fjellstulla sehen. Da wollen wir heute hinauf und die Aussicht genießen. Eine kleine Bimmelbahn wartet vor dem Schiff und bringt einen für 22,50 Euro auf den 189 Meter hohen Berg inklusive Stadtrundfahrt.

Wer es sportlich mag läuft einfach los immer Richtung Aksla. Nach 15 Minuten erreichen wir den Stadtpark (Keiser Wilhems Gate- li. Storgata – re. Parkgata- li. Parkvegen). 418 Treppenstufen führen auf den Berg. Schon auf dem Weg nach oben muss man immer wieder stehen bleiben, um den atemberaubenden Blick zu genießen. Alle paar Meter laden Sitzgelegenheiten zum verweilen ein. Ganz oben angekommen weiß man jede Treppenstufe hat sich gelohnt. Vor uns liegt Alesund mit seinen bunten Jugendstilhäusern vom Schärengarten umgeben und den Sunnmören-Alpen im Hintergrund. Einfach unwirklich schön.

Leider bleibt nicht viel Zeit das außergewöhnliche Panorama zu genießen, da wir die Stadt auch von der Nähe besichtigen wollen. Den Stadtpark verlassen wir über die Lihauggata. Am Ende gelangt man über Treppenstufen in die Kongensgate. Eine idyllische Fußgängerzone, in der es jede Menge prächtige Jugendstilhäuser und eine Vielzahl von Geschäften zu entdecken gibt. Eine Begegnung der besonderen Art haben wir mit einem Troll. Wen wundert´s in Norwegen.

Wir trollen uns (li Sorenskriver Bulls Gate – li.Skansegata – re.Notenesgata) zum malerischen Fischereihafen Brosundet. Wer fangfrische Krabben und Fisch genießen oder ein Ausflugsboot besteigen möchte, ist hier genau richtig. Am Wasser entlang geht’s bis zur ehemaligen Schwanen-Apotheke, die heute ein Jugendstilmuseum beherbergt.

Einen kleinen Abstecher in die Kirkegata um schnell noch einen Blick auf die Alesund Kirke zu erhaschen, bevor es heißt “Alle Mann an Bord”.

Sehenswürdigkeiten

Sonnenaufgang

Storgata

Aksla

 Panorama Aksla

Panorama Aksla

Panorama Aksla

 

 

Lihauggata

Jugendstil – Fassaden in der Kongensgate

Troll

Fischereihafen Brosundet

Alesund Kirke